Skip to main content

Heute möchten wir mit dir ein klassisches italienisches Rezept teilen: Vitello Tonnato. Bei dieser Speise wird delikates Kalbfleisch in dünnen Scheiben serviert und mit einer reichhaltigen Thunfischsauce bedeckt. Es ist nicht nur köstlich, sondern auch eine erfrischende Vorspeise, perfekt für besondere Anlässe oder einfach, um sich selbst zu verwöhnen.

Zum Schluss wird unser Vitello Tonnato mit frischer Petersilie und Green UMAMI Gewürz garniert. Dies passt hervorragend zu diesem Gericht, da es eine fein abgestimmte Mischung aus Kräutern und Gewürzen ist, die einen zusätzlichen umami-reichen Geschmack verleiht und das Aroma des Kalbfleischs und der Thunfischsauce perfekt ergänzt.

Vitello Tonnato Rezept

Zutaten
4-6 Portionen

  • 500g Kalbfleisch (aus der Kalbsnuss)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 2 Stangen Sellerie
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 Pfefferkörner
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Dose Thunfisch in Olivenöl
  • 2 Sardellenfilets
  • 1 EL Kapern
  • 120 ml Mayonnaise
  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Petersilie und Green UMAMI zum Garnieren

Zubereitung

  1. Das Kalbfleisch gründlich waschen und trocken tupfen. Anschließend mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel, Karotten und Sellerie Stangen grob hacken.
  2. In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen und die grob gehackten Zwiebeln, Karotten, Sellerie, Lorbeerblätter und Pfefferkörner hinzufügen. Das gewürzte Kalbfleisch in den Topf geben und bei niedriger Hitze etwa 1 Stunde lang sanft köcheln lassen, bis es zart ist.
  3. Das gekochte Kalbfleisch aus dem Topf nehmen und abkühlen lassen. Sobald es abgekühlt ist, in hauchdünne Scheiben schneiden und auf einem Servierteller anrichten.
  4. Für die Thunfischsauce den Thunfisch mit dem Öl aus der Dose, Sardellenfilets, Kapern, Mayonnaise, Zitronensaft und Olivenöl in einem Mixer oder einer Küchenmaschine pürieren, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die cremige Thunfischsauce großzügig über die Kalbfleischscheiben gießen, sodass sie vollständig bedeckt sind.
  6. Das Vitello Tonnato für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit sich die Aromen gut entfalten können.
  7. Kurz vor dem Servieren das Gericht mit frisch gehackter Petersilie und Green UMAMI garnieren.

Wir hoffen das Rezept für Vitello Tonnato hat dich inspiriert es selbst auszuprobieren. Es ist eine wunderbare Möglichkeit, deine Liebsten zu verwöhnen oder einen Hauch von Italien in deine Küche zu bringen. Buon Appetito und viel Spaß beim Genießen dieses delikaten Gerichts!

vitello tonnato

Die richtige Fleischauswahl

Für Vitello Tonnato wird traditionell Kalbfleisch verwendet, besonders gerne aus der Kalbsnuss. Dieses zarte Fleisch passt perfekt zur cremigen Thunfischsauce und sorgt für ein harmonisches Geschmackserlebnis. Die feine Textur und der milde Geschmack des Kalbfleischs ergänzen sich ideal mit der intensiven Aromen der Sauce.

Obwohl das klassische Rezept mit Kalbfleisch zubereitet wird, kann man Vitello Tonnato mit Schweinefilet machen, wenn Kalbfleisch nicht verfügbar ist oder man eine Alternative sucht. Schweinefleisch ist etwas kräftiger im Geschmack und hat eine etwas festere Textur als Kalbfleisch, aber es kann dennoch eine leckere Variante von Vitello Tonnato ergeben. Man sollte jedoch beachten, dass der Geschmack und die Textur des Gerichts etwas anders sein können als bei der traditionellen Version mit Kalbfleisch.

Was ist Vitello Tonnato?

Vitello Tonnato ist ein klassisches italienisches Gericht, das aus dünn geschnittenem Kalbfleisch und einer cremigen Thunfischsauce besteht. Der Name „Vitello Tonnato“ bedeutet übersetzt „Kalb mit Thunfisch“.

Die Geschichte reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück und hat ihre Wurzeln in der norditalienischen Region Piemont. Ursprünglich wurde das Gericht als Hauptgericht serviert und bestand aus gekochtem Kalbfleisch, das mit einer Thunfischsauce überzogen wurde.

Die genaue Herkunft ist jedoch nicht eindeutig dokumentiert. Einige Quellen besagen, dass das Gericht erstmals in der Stadt Cuneo in der Provinz Piemont zubereitet wurde, während andere darauf hinweisen, dass es möglicherweise aus der ländlichen Küche der Region stammt, wo es als praktisches Gericht für große Familienmahlzeiten diente.

Beilagen zu Vitello Tonnato

Zu Vitello Tonnato passen verschiedene Beilagen, die das Gericht ergänzen und den Geschmack harmonisch abrunden. Eine klassische Beilage ist frisches Baguette oder knuspriges Ciabatta, das dazu serviert wird, um die cremige Thunfischsauce aufzutunken. Alternativ dazu passen auch dünn geschnittene Scheiben von geröstetem Brot oder Crostini hervorragend.

Darüber hinaus können auch frische Salate eine leckere Ergänzung zu Vitello Tonnato sein. Ein gemischter grüner Salat mit einer leichten Vinaigrette oder einem frischen Zitronendressing sorgt für eine erfrischende Note und bildet einen angenehmen Kontrast zur cremigen Sauce und dem zarten Kalbfleisch.

Für eine vollständige Mahlzeit können auch Antipasti wie eingelegte Oliven, Ofengemüse oder marinierte Artischocken serviert werden, um das Geschmackserlebnis zu vervollständigen und eine vielseitige Auswahl anzubieten.

vitello tonnato schnell und einfach

Die Vielfalt der italienischen Küche

Entdecke auf unserem Blog eine Vielzahl weiterer köstlicher italienischer Rezepte, die dich direkt nach Italien entführen:

  • Rigatoni al Forno ist eine herzhafte Pasta-Kreation mit geschmolzenem Käse und einer würzigen Tomatensauce. Es ist ein wahrer Genuss für Pasta-Liebhaber und lässt das Wasser im Mund zusammenlaufen.
  • Probiere diese köstlichen Involtini, zarte Fleischröllchen gefüllt mit würziger Füllung, die in einer aromatischen Tomatensauce langsam geschmort werden.
  • Tauche ein in die cremige Welt der Carbonara mit diesem authentischen Rezept, das dich mit jedem Bissen in den kulinarischen Himmel katapultiert.
  • Dieses cremige Risotto mit aromatischem Parmesan ist ein wahrer Seelenwärmer und lässt dich den Stress des Alltags vergessen. Genieße den Reichtum an Geschmack und Textur in jedem Löffel.
  • Erfrischend einfach und dennoch unglaublich lecker – Bruschetta ist die perfekte Vorspeise oder Snack für jede Gelegenheit. Probiere verschiedene Toppings aus und entdecke deine Lieblingskombination.
  • Hol dir mit diesem Rezept den Geschmack der traditionellen Lasagne direkt aus Italien in deine Küche. Jede Schicht ist ein Gedicht für den Gaumen und lässt dich nach mehr verlangen.
  • Diese reichhaltige und würzige Fleischsauce Bolognese ist ein Klassiker der italienischen Küche und ein wahrer Trostspender. Verwöhne dich mit einer Portion dieser köstlichen Bolognese und fühle dich wie in Bella Italia.
Umami Gewürz mit Kräutern von Grizzly Foods

Green Umami Gewürz

Buongiorno! Sag hallo zu unserem mediterranen Gewürzwunder Green UMAMI. Mit diesem Italian Allrounder verpasst du deinem Essen die nötige Würze und bringst deine Pizza- und Pastaklassiker auf ein Niveau, für das selbst la mamma zum Essen vorbei kommt! Egal ob Antipasti oder Bruschetta, unser Green UMAMI eignet sich für jedes Gericht, dem du mehr Geschmackstiefe – also mehr Umami – verpassen willst. Auch bei deinen Abenteuern am Grill lässt dich unser mediterraner Alleswürzer nicht im Stich und macht deine Steaks und Burger, dein Grillgemüse und Co. molto deliziosi: Va bene, andiamo!