Skip to main content

Heute möchten wir euch eine aufregende und schmackhafte Variante des beliebten griechischen Gerichts vorstellen: Ein Rezept für Gyrossuppe! Die griechische Suppe ist eine wunderbare Möglichkeit, den herzhaften Geschmack des beliebten Gyros in Form einer warmen und einladenden Suppe zu genießen. Die leckere Gyrossuppe ist perfekt für Tage, an denen ihr euch nach etwas Wärmendem und Nahrhaftem sehnt. Mit ihrer würzigen, aromatischen Hühnerbrühe, zartem Fleisch, Gemüse und einem Hauch von Joghurt ist diese Suppe ein echter Gaumenschmaus, der eure Geschmacksknospen verwöhnen wird.

Gyrossuppe Rezept

Zutaten
4 Portionen

  • 500 g Gyrosfleisch (Schwein oder Huhn)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 rote Paprika
  • 1 grüne Paprika
  • 1 L Hühnerbrühe
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 EL Olivenöl
  • Griechischer Joghurt und frische Petersilie zum Servieren

Zubereitung

  1. Das Gyrosfleisch in mundgerechte Stücke schneiden, die Zwiebel und die Knoblauchzehen hacken, die Paprikas in Streifen schneiden und die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden.
  2. In einem großen Topf das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Die gehackte Zwiebel und den Knoblauch hinzufügen und unter Rühren anbraten, bis sie weich und duftend sind.
  3. Das Gyrosfleisch dazugeben und goldbraun anbraten, dabei gelegentlich umrühren, um sicherzustellen, dass es gleichmäßig gekocht wird.
  4. Die gewürfelten Kartoffeln und die Paprikastreifen in den Topf geben und für weitere 5 Minuten anbraten, um die Aromen zu intensivieren.
  5. Die Hühnerbrühe in den Topf gießen und zum Kochen bringen. Sobald die Suppe kocht, die Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind und das Fleisch zart ist, dies dauert etwa 15-20 Minuten.
  6. Oregano, Paprikapulver, Crème fraîche, Salz und Pfeffer hinzufügen und alles gut vermischen. Die Suppe abschmecken und die Gewürze nach Bedarf anpassen.
  7. Die Gyrossuppe in Schüsseln servieren und mit einem Klecks griechischem Joghurt und frischer Petersilie garnieren.

Genieße diese köstliche Gyrossuppe als herzhaften und befriedigenden Genuss. Mit ihrem reichen Geschmack und der Fülle an Aromen wird diese Suppe sicherlich zu einem deiner Favoriten werden. Probiere es aus und lass dich sich von der unwiderstehlichen Kombination aus Gyros und Suppe verzaubern! Guten Appetit!

gyrossuppe

Die Geschichte und Herkunft von Gyros

Das vertraute Aroma des Gyrossuppenfleisches ist vielen ein Genuss. Gyros erfreut sich großer Beliebtheit und stammt aus der reichen Tradition der griechischen Küche. Heute ist dieses köstliche Gericht auf der ganzen Welt bekannt und geschätzt. Der Begriff „Gyros“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet wörtlich übersetzt „Drehung“ oder „Wendung“, was auf die traditionelle Zubereitungsweise hinweist.

Die Geschichte von Gyros reicht bis ins antike Griechenland zurück, wo ähnliche Gerichte bereits bekannt waren. Die moderne Form des Gyros, wie wir sie heute kennen, entwickelte sich jedoch erst im 20. Jahrhundert. Ursprünglich wurde Gyros mit Lammfleisch zubereitet, das auf einem vertikalen Spieß geschichtet und langsam über einer offenen Flamme gegrillt wurde.

Traditionell wird Gyros in dünnen Scheiben geschnitten und in einem Fladenbrot oder einer Pita serviert, oft begleitet von frischem Gemüse, Zwiebeln, Tomaten und einer Joghurt-Knoblauch-Sauce, bekannt als Tzatziki. Heutzutage ist Gyros ein beliebtes Streetfood in Griechenland und wird auch in vielen Restaurants und Imbissen auf der ganzen Welt angeboten.

Griechische Favoriten

Neben der Gyrossuppe haben wir noch weitere leckere griechische Rezepte auf unserem Blog. Tauche ein in die faszinierende Welt der mediterranen Küche. Hier sind einige unwiderstehliche Gerichte, die du unbedingt probieren solltest:

  • Die griechische Bowl ist eine Fusion aus saftigem Souvlaki, erfrischendem Tzatziki und einer Vielzahl von frischen Gemüsesorten, die dir den Geschmack Griechenlands direkt auf den Teller zaubert.
  • Saftige, gewürzte Bifteki, gefüllt mit würzigem Feta-Käse, die in der Pfanne goldbraun gebraten werden. Dieses traditionelle griechische Gericht ist ein wahrer Gaumenschmaus!
  • Zarte Fleischspieße, mariniert in einer Mischung aus Gewürzen und Kräutern, die gegrillt oder gebraten werden, bis sie herrlich saftig sind. Souvlaki ist ein Klassiker der griechischen Küche, der einfach unwiderstehlich ist und jeden Grillabend bereichert.
  • Gebackener Schafskäse ist ein köstliches Gericht, bei dem der cremige Schafskäse mit Olivenöl, Kräutern und Gewürzen überbacken wird, bis er warm und geschmolzen ist. Perfekt als Vorspeise oder als Teil einer griechischen Meze-Platte.
  • Tzatziki vereint eine erfrischende Joghurtsauce mit Gurken, Knoblauch und Kräutern, die zu vielen Gerichten passt und jedem Bissen einen Hauch von Frische und Geschmack verleiht.
Bio-Hühnerbrühe von Grizzly Foods

Bio-Hühnerbrühe

Unsere Bio-Hühnerbrühe “Mom’s Secret” sollte nicht wirklich ein Geheimnis bleiben. Sie vereint beste Bio-Zutaten mit liebevoller und geduldiger Herstellung. Denn wir verwenden Karkassen von Bio-Hühnern und kochen diese mit frischem Gemüse und feinen Gewürzen aus. Unsere Bio-Hühnerbrühe kommt ganz ohne Fleischextrakte, ohne Geschmacksverstärkerohne künstliche Aromen und ohne Zucker aus. Genau das hast du gesucht? Dann kannst du hier unsere leckere Bio-Hühnerbrühe in 6er-Packs bestellen!